Das Gedankental ist ein Rundweg unterhalb des Sibyllenbades, welcher von ca. 2 km bis 7 km, individuell verlängert oder gekürzt werden kann.
Auf diesem Rundweg findet man alles, was die Natur um Bad Neualbenreuth ausmacht:
Ruhe, Wald, Wasser, unberührte Natur, Wiesen, Felder und sogar einen kleinen Wasserfall.
Dieser Weg ist einer meiner Lieblinge rund um Bad Neualbenreuth. Man begegnet meistens keiner Menschenseele und kann dort auch einfach seinen Gedanken nachhängen. Es gibt ausreichend Bänke, so dass man sich auch einfach einmal kurz der Stille und der Natur hingeben kann oder einfach eine kurze Pause von der zurückgelegten Strecke machen kann. Die kleinen Bachläufe und der Verlauf durch den Wald, bieten eine perfekte Abwechslung und zeigen mir alle Aspekte, die für mich unsere Heimat ausmachen.
Man kann von Bad Neualbenreuth starten über den Gedankentalpfad zum Sibyllenbad und wieder zurücklaufen oder man verlängert den Weg, läuft das Gedanktental bis Maiersreuth und dann über Hardeck und das Sibyllenbad zurück nach Bad Neualbenreuth. 
Besuchen Sie diesen zauberhaften Weg doch einmal bei Ihrem nächsten Besuch in Bad Neualbenreuth.

Der Text und die Idee zu dieser Geschichte stammen von Tanja Saller aus Bad Neualbenreuth.