Historische Führungen in Tirschenreuth neu erleben

Tauchen Sie in in die Vergangenheit der großen Kreisstadt Tirschenreuth! Erleben Sie eine Reise zu Originalschauplätzen der Tirschenreuther Geschichte Lassen Sie sich überraschen!

 

Ein Highlight in der Kreisstadt Tirschenreuth stellen im Jahr 2020 wieder die Historischen Stadtführungen dar. Erleben Sie verschiedene Szenen zur Geschichte der Stadt Tirschenreuth und ziehen Sie mit den Schauspielern durch die Jahrhunderte!

Der bekannteste Tirschenreuther Maler Maurus Fuchs, eine internationale Spionagegeschichte und zwei Tirschenreuther "Originale", die es faustdick hinter den Löffeln hatten, stehen im Mittelpunkt dieser Hist. Führung. Gästeführer Tirschenreuths begleiten die Besucher durch die Gassen der Stadt zu außergewöhnlichen Spielorten, wo manch wunderbare Geschichte erzählt wird. Im Hof des noch erhaltenen original Wohnhauses von Maurus Fuchs begegnet der Maler dem Abt Karl Reitenberger aus Tepl. 

Die Schauspieler des Modernen Theaters erzählen eine Episode einer anderen Unglauben Geschichte im Keller der ehemaligen Knabenschule in der Schmellerstraße. Als Spione der Japaner bereitete die Familie Kühn den Angriff auf Pearl Harbor vor. Ein weiterer Teil ist das Seelenverbeten, eine weit verbreitete Art des Aberglaubens bis ins 18. Jhd. Zu sehen ist dazu eine Szene in einem Haus in der Burgstraße, in der eine derartige Geschichte auch verbürgt ist. Ja und dann: Unser "Dachan", der treibt sein Unwesen diesmal am Bärnauer Bahnhof.

Dauer: ca. 1 h 40 min.
Kosten: 13,50 €/Person, 300,00 €/Gruppe
Treffpunkt: Schmellerstraße 8, vor Bauamt/Kämmerei
Die max. Gruppengröße liegt bei 25 Personen.
Erst für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet.
Nach Absprache besteht im Anschluss die Möglichkeit zu einer Brotzeit und zum zwanglosen Plaudern im Franz-Josefs-Atelier in der Hochwartstraße 7

Offene Führungen 2020:
02.05., 24.05., 20.06., 05.07., 11.07., 02.08., 08.08.
Gruppenführungen 2020:
03.05., 23.05., 21.06., 04.07., 12.07., 01.08., 09.08.
Beginn jeweils um 18.30 Uhr

Anmeldung und Vorverkauf in der Tourist-Info Tirschenreuth, Tel. 09631/600-248 unbedingt erforderlich!